Login

2017-Umfrage-Mensa-1
2017-Umfrage-Mensa-2
2017-Umfrage-Mensa-3

„Eine Umfrage zu unserer Mensa!“ so lautete das Projekt der Klasse 7d als sie die 439 Schüler der Unter- und Mittelstufe sowie 53 Lehrer befragten. Die Klasse entwarf mit ihrer Mathelehrerin Frau Göbel Umfragebögen, welche die Schüler und Lehrer ausfüllen mussten. Dabei musste angegeben werden, ob und wie regelmäßig sie das Mensaessen nutzen. Anschließend sollten die Erwartungen zum Beispiel bzgl. des Geschmacks und des Preises angekreuzt werden. Von den Mensanutzern wurden außerdem Angaben über ihre Essenswahl (vegetarisch, fleischlos) verlangt. Die Nichtnutzer mussten hingegen ihre Gründe für die Nichtnutzung angeben.

Nach der Befragung ging die eigentliche Arbeit erst richtig los. Die Schüler der Klasse 7d mussten nun zusammen die Umfragebögen auswerten und in Diagrammen verständlich darstellen. Die Ergebnisse präsentierten sie dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Beck. Auch am Elternsprechtag gab die Klasse in der Aula Auskunft über die teilweise leider wenig erfreulichen Ergebnisse: nur 22 der befragten Schüler nutzen die Mensa regelmäßig, über die Hälfte ab und zu und 154 nie. Auch unter den Lehrern gab es nur neun regelmäßige Nutzer.

Doch diese Ergebnisse könnt ihr ändern: nutzt unsere Mensa!

Artikel von Rosalie Albert, Klasse 7d