Auch in diesem Jahr überzeugten viele Schülerinnen und Schüler mit sportlichem Einsatz. Besonders erfreulich war die erneut sehr hohe Beteiligung, denn es gingen nahezu alle Schülerinnen und Schüler an den Start. Über die 2000m lange Strecke wurden wieder bemerkenswerte Zeiten gelaufen, auch wenn in diesem Jahr erneut kein Schulrekord gebrochen werden konnte. Diese Bestmarken hängen inzwischen auch sehr hoch. Der Tagesschnellste war Marc Weber mit der Zeit von 8:05 Minuten. Bei den Mädchen lief Magdalena Brehm mit ebenfalls sehr guten 8: 28 Minuten die Tagesbestzeit. 

Herzlichen Glückwunsch aber auch an alle Läuferinnen und Läufer, die ohne Gehpausen die 2000m durchgelaufen sind.

Die besten Laufleistungen in ihren Jahrgängen erzielten folgende Schülerinnen und Schüler:

Jahrg.

Jungen

Mädchen

2013

1.

Till Schmitt 5c – 9:07 min.

Isabella Deeg 5c – 10:18 min.

2013

2.

Tim Mayer 5a – 9:17 min.

Sophia Geiger 5a – 10:26 min.

2013

3.

Kilian Götz 5a – 9:19 min.

Mila Hartmann 5a – 10:32 min.

2012

1.

Lorenz Stichler 6d - 8:08 min.

Emily Rossmanith 6d - 9:41 min.

2012

2.

Ben Knieling 6b – 8:44 min.

Filina Ruppert 6e - 10:36 min.

2012

3.

Ben Hennig 6d - 8:57 min.

Tessa Huppmann 6c - 10:52 min.

2011

1.

Marc Weber 7b – 8:05 min.

Lina Niedt 7b – 8:32 min.

2011

2.

Valentin Fehr 7a – 8:20 min.

Marie Schmidt 6d – 9:21 min.

2011

3.

Hannes Pyka 7c - 8:32 min.

Florentine Kleinhenz 6a - 9:21 min.

2010

1.

Maximiliano Rodriguez-Schmitz 7b - 8:14 min.

Magdalena Brehm 7a – 8:28 min.

2010

2.

Tobias Keller 7c – 8:31 min.

Nina Wiegand 7c – 10:12 min.

2010

3.

Johannes Richter 7b – 8:32 min.

Olivia Lutz 7c – 10:15 min.

2009

1.

Mykhailo Razkevych 7a – 8:27 min.

Lauftag2024Das Bild vom Lauftag 2024 zeigt die Klasse 6d unmittelbar beim Start

Heiko Schmitt