Besucht Ihr Kind die 5. Jahrgangsstufe einer Mittel- oder Realschule und Sie wollen es für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe am Gymnasium anmelden?

Übertrittsbedingungen

Schulart Notendurchschnitt im Jahreszeugnis (D/M)
Mittelschule 2,0 oder besser
Realschule 2,5 oder besser

Eine Veranschaulichung der Übertrittsbedingungen finden Sie hier.

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur möglich durch die Erziehungsberechtigten in der Zeit vom

Montag, 18. Mai bis Freitag, 22. Mai 2020 (wegen Corona aktuell eine Woche später als ursprünglich geplant)

Spätere Anmeldungen können in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden.

Aufgrund der momentanen Situation möchten wir vermeiden, dass zu viele Personen sich zum gleichen Zeitpunkt in unseren Verwaltungsräumen aufhalten. Deshalb vereinbaren Sie bitte unter der Telefon-Nr.: 0971/7214102 einen persönlichen Termin. Die Termine können ab sofort vereinbart werden.


Die endgültige Anmeldung erfolgt durch die Erziehungsberechtigten im Zeitraum von 27. Juli bis 29. Juli 2020 durch Vorlage des Jahreszeugnisses:

  • Montag 27.07.2020: 8.30 bis 15:00 Uhr
  • Dienstag 28.07.2020: 7:30 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch 29.07.2020: 8:30 bis 12:00 Uhr

Unterlagen

Mitzubringen sind zur Voranmeldung:
  • Anmeldebogen
  • Zwischenzeugnis
  • Geburtsurkunde oder Stammbuch (nur zur Einsichtnahme)
  • Krankenversichertennummer
  • Impfpass als Kopie, gem. Masernschutzgesetz (verbleibt in der Schule)

zur endgültigen Anmeldung:

  • Jahreszeugnis

Sollte die Voranmeldung nicht erfolgt sein, weil z.B. die Übertrittsbedingungen zum Halbjahr noch nicht erfüllt waren, müssen die Unterlagen zur Voranmeldung bei der endgültigen Anmeldung nachgereicht werden.

Veranschaulichung der Übertrittsbedingungen

Uebertritt-5