Latein

Login

Aktionen - Latein

Bereits zum fünften Mal war der Archäologe und Althistoriker Mario Becker aus dem Rhein-Main-Gebiet zu Gast am Jack-Steinberger-Gymnasium, um den Schülern der 5. Klasse den Hintergrund der lateinischen Sprache zu erläutern. Coronakonform lauschten die 5. Klässler in zwei Gruppen im größten Saal der Schule dem packenden Vortrag.

2022 RoemerVortrag 1

Weiterlesen ...

Bereits zum 5. Mal in Folge kam der international renommierte Latinist Prof. em. Dr. Niklas Holzberg am 12. März 2020 der Einladung unserer Fachschaftsleiterin Latein, Studiendirektorin Cornelia Rausch, nach. So trat er abermals die weite Zugreise von München nach Bad Kissingen an, um zuerst am Jack-Steinberger-Gymnasium und direkt im Anschluss daran am Franz-Miltenberger-Gymnasium in Bad Brückenau den Lateinklassen der Jahrgangsstufen 9 und 10 mittels eines packenden Vortrags den römischen Dichter Ovid näher zu bringen, der am Ende der 9. und in der 10. Klasse im Unterricht gelesen wird.

2020 Holzberg 1

Weiterlesen ...

Bereits zum vierten Mal nahmen die beiden 7. Klassen des Jack-Steinberger-Gymnasiums Bad Kissingen am europaweiten Lateinwettbewerb ELEX der Organisation Euroclassica teil. Euroclassica, das bereits 1991 von Lehrenden der klassischen Sprachen Latein und Altgriechisch gegründet wurde, hat sich das Ziel gesetzt, diese Sprachen mit dem damit verbundenen Gedankengut in Europa zu erhalten und zu verbreiten. Dabei steht der Gedanke im Vordergrund, dass Latein und Griechisch Grundlagen und Wurzeln der europäischen Identität sind.

2020 Elex

Weiterlesen ...

Vortrag des Archäologen Mario Becker am 14.1.2020 für die 5. Klassen

Bereits zum fünften Mal entführte der Archäologe Mario Becker aus Offenbach unsere 5. Klässler in die Welt der Römer. Auf eine sehr erfrischende Art und Weise erhielten die Schüler/innen einen ausführlichen Einblick in den Alltag der Römer, ihre Bräuche und ihre Politik. Seine Erzählungen veranschaulichte Herr Becker mit interessanten Anekdoten und kleinen Aktionen. So ließ er die Antike lebendig werden, indem er den Schülern die Chance gab, leibhaftig in die Rolle eines Gladiators, eines Senators oder eines römischen Legionärs zu schlüpfen.

2020 Mario Becker 04

Weiterlesen ...

In der letzten Schulwoche fand für die 7. Lateinklassen der beliebte „Römertag“ statt, bei dem die fünf Lateinkollegen unserer Schule für einen ganzen Vormittag verschiedene Stationen aufgebaut hatten:

Frau Gleißner hatte römische Kosmetik, Schminken und Haarschmuck vorbereitet, was nicht nur Mädchen interessierte.  Die Toga, quasi der „gute Anzug“ der freien (männlichen) Römer, und die Tunica (Unterkleid bzw. auch einziges Kleidungsstück für Sklaven) konnten in der zweiten Station anprobiert werden.

2019 Roemertag a

Weiterlesen ...