Aktuelles - Deutsch

Ausschreibung zum 5. Bad Kissinger Literaturwettbewerb für Junge Schreiber

Noch hat der Winter alle im Griff, aber die Tage werden länger, Lebensgeister und Kreativität wittern den kommenden Frühling, sodass es wieder Zeit ist für die Ausschreibung des Literaturwettbewerbs der Stadt Bad Kissingen.  Zum 5. Mal können junge Schreiber bis zu 25 Jahren...

Plakat

Weiterlesen ...

Koehler

Überwiegend Schüler der 7. Klassen waren das Publikum der Vormittagslesung mit Johannes R. Köhler. Neben Limericks und Tiergeschichten gab es brillante Dialekterzählungen, voller Humor und Menschlichkeit - aus der Zeit als man in "Göritz" noch bekennender Mundartsprecher war. Schallendes Gelächter und Applaus belohnten den präzisen Vortrag des Gastes. Fragen der gut informierten Schüler an den Autor und Komponisten kamen dazwischen nicht zu kurz.

Faz-Frankfurt

Die FAZ-Aktion „Jugend schreibt“ macht es möglich: Nachdem Hanna Weyrich (Dritte von links) am 9.12. mit ihrem Porträt über eine angehende Profi-Harfinistin in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einem Millionenpublikum zur Lektüre vorlag...

Weiterlesen ...

DER KREIS SCHLIEßT SICH

Bericht von Peter Rottmann

„Er fiel.“ Zweimal lässt Norbert Zähringer, der Berliner Erzähler der Abendlesung im JSG Bad Kissingen, seine Hauptfigur Edison Frimm aus großer Höhe stürzen und meisterliche Kapitel so enden. Zwei Mal erwischt es den US-Helden wie einen unfreiwilligen Ikarus. In einer bemerkenswert-würzigen Melange aus groteskem Humor und Ernst wohnen wir seinem Sturz – und seiner Auferstehung bei. Wir sehen ihn fallen, obgleich durch die raffinierte Schnitttechnik des grandiosen filmischen Romans genau das, der Fall, ausgespart ist. Das Davor und das Danach aber nicht. Und so werden wir sehend gemacht. Zähringer schreibt Bücher über das Sehen, in einem direkten und indirekten Sinne.

Weiterlesen ...