Stiftung des
Jack-Steinberger-Gymnasiums

Aktuelles - Stiftung

2017 Steinberger Broschüre

Die Steinberger-Broschüre vom Autor StD.a.D. Rudolf Walter ist zum Preis von 5 € im Sekretariat des JSG erhältlich.

Die Verbundenheit von ehemaligen Schülern zu ihrem Gymnasium in Bad Kissingen zu bewahren, gehört zu den selbstgesteckten Aufgaben des Fördervereins „Freunde des JSG“, was auch vom Stiftungsrat des JSG unterstützt wird. Umgekehrt können die Absolventen früherer Abiturjahrgänge aus ihren Erfahrungen der heutigen Schülergeneration wertvolle Hilfen zu deren Orientierung geben. Deshalb hatten vor einiger Zeit die Stiftungsvorstände Prof. Dr. Peter Deeg und StD a.D. Hans Georg Keßler gemeinsam mit dem Schulleiter OStD Frank Kubitza und Verbindungslehrerin StR‘ Margarete Schäfer ein Konzept entwickelt, um ehemalige Schüler mit unterschiedlichen Studien- und Berufsfeldern als Referenten für verschiedene Jahrgangsstufen zu gewinnen.

2015 Deuchert

Weiterlesen ...

Bad Kissingen: Am 24.07.2012 war die Stiftung des Jack-Steinberger-Gymnasiums als öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts von der Regierung von Unterfranken anerkannt worden. Diese Stiftung mit dem damaligen Grundkapital von 50000 € hatte sich auf Initiative des Vorstands vom Verein „Freunde des Jack-Steinberger-Gymnasiums“ über mehrere Jahre entwickelt. Sie hat das Ziel: Bildung und Erziehung am Gymnasium zu fördern mit einem kontinuierlichen finanziellen Beitrag aus den Erträgen des Stiftungskapitals.

2014 Dokumentenkameras

Weiterlesen ...