Informationen zur Aufnahme in die Einführungsklasse

Allgemeines:

Am Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen wird eine Einführungsklasse eingerichtet für Schüler, die die 10 Jgst. in der Mittel-, Wirtschaft- oder Realschule absolviert haben und am Gymnasium das Abitur ablegen wollen. Aufgrund der momentanen Situation ist noch nicht klar, ob ein Informationsabend in diesem Schuljahr am Jack-Steinberger-Gymnasium stattfinden kann. Sollte das Pandemiegeschehen dies zulassen, werden wir Sie umgehend informieren.

Die Einführungsklasse hat im wesentlichen zwei Zielsetzungen:

Zum einen soll sie in die Breite der gymnasialen Fächer einführen, um den Schülern die in der Oberstufe vorgesehenen Wahlmöglichkeiten offen zu halten.
Zum anderen soll sie eine gezielte Förderung in den Fächern ermöglichen, in denen die Schüler keine oder geringe Vorkenntnisse haben (2. Fremdsprache), sowie in den schriftlichen Abiturprüfungsfächern.

Aus diesen Gründen ist in der Einführungsklasse generell keine Spezifizierung nach Ausbildungsrichtungen vorgesehen.

Schüler, die keine 2. Fremdsprache haben, können Spanisch als neu beginnende Fremdsprache (6 Wochenstunden) wählen. Schüler, die bereits an der Realschule Französischunterricht im Umfang von mindestens 15 Wochenstunden besucht haben, erhalten vier Wochenstunden Unterricht in Französisch, sofern sie die 2. Fremdsprache nicht durch Spanisch als spät beginnende Fremdsprache ersetzen.

Eine Wiederholung der Einführungsklasse ist nicht zulässig.

Der erfolgreiche Besuch der Einführungsklasse berechtigt zum unmittelbaren Eintritt in die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums.

Flyer der staatlichen Schulberatungsstelle Unterfranken

 

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Uneingeschränkte Bestätigung der Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums in einem pädagogischen Gutachten der Mittel-, Real- oder Wirtschaftsschule, an der die 10. Jahrgangsstufe besucht wurde.
  • Der Schüler darf vor dem 30.09. im Jahr des Eintritts in die Einführungsklasse in der Regel das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Anmeldeverfahren:

Eine Voranmeldung am Jack-Steinberger-Gymnasium wäre hilfreich.
Interessierte Schüler melden sich über ihre Schule, bis zum 01. März mit einem speziellen Formular für die Einführungsklasse bei der staatlichen Schulberatungsstelle in Würzburg an. (www.schulberatung-unterfranken.de)
Die Voranmeldungen dienen vor allem zur Klärung der Frage, an welchen Orten Einführungsklassen gebildet werden sollen. Sie stellen noch keine verbindliche Anmeldung dar.

Die endgültige Anmeldung kann erst nach Aushändigen des Abschlusszeugnisses der Mittel-, Real- oder der Wirtschaftsschulen erfolgen.
Bitte melden Sie sich persönlich (mit Erziehungsberechtigten) am Jack-Steinberger-Gymnasium  von Montag, den 02.08., bis Mittwoch, den 04.08.2021 zwischen 7.30 Uhr und 11.30 Uhr an.

 

Folgende Unterlagen sind notwendig:

 

Stundentafel für die Einführungsklasse:

Fach
Anzahl der Stunden
Religionslehre
1
Deutsch
4
Englisch
4
Französisch für Realschüler der Fächergruppe III a.
4
oder
 
Spanisch für Schüler, die kein Französisch hatten
6
bzw.
 
Spanisch für Schüler, die Französisch hatten
4
Mathematik
6
Physik
2
Chemie oder Biologie
2
Geschichte + Sozialkunde
1 + 1
Geographie oder Wirtschaft und Recht
2
Kunst oder Musik
1
Sport
2
(Intensivierungsstunden)
(2)
Summe
34 (+2)

Schülererfolgsgeschichte rund um die Einführungsklasse