Login

Aktuelles - Schüler

Erfahrungen des Ethikkurses der 5. Jahrgangsstufe

Die Schülerinnen und Schüler des Ethikkurses der 5. Jahrgangsstufe verzichteten einen Tag lang freiwillig auf ihr Mobiltelefon, um ihren schulischen und familiären Aufgaben besser nachzukommen zu können. Die Erfahrungen sind erfreulich und die „Nebenwirkungen“ auch.

Wenn es um gute Vorsätze beim Lernen und der Hilfe im Haushalt geht, machen viele Schüler die traurige Erfahrung, dass sie es nicht schaffen, diese Vorsätze auch umzusetzen – mit den frustrierenden Folgen wie schulischen Probleme und einem geringen Vertrauen in die eigene Willens- und Leistungskraft. Dabei ist es für einen erfolgreichen und frohen Lebensweg unerlässlich, sich selber zuversichtlich realistische Ziele setzen und diese auch umsetzen zu können.

2018 TagOhneHandy 1

Weiterlesen ...

„Eigentlich hatte unsere Idee, einen Verkauf für wohltätige Zwecke zu veranstalten, erst einmal fast gar nichts mit Weihnachten zu tun. Auf diese Idee kamen wir nämlich in der Spanischstunde, als wir einen Text über Jugendliche, die sich sozial engagierten, lasen“, so eine Schülerin der Klasse 9a des Jack-Steinberger-Gymnasiums in Bad Kissingen zu ihrer vorweihnachtlichen Bastelaktion, die nicht zuletzt auch unter dem Motto des diesjährigen Schulwettbewerbs „Gemeinschaft“ stand. Schließlich beschloss man, Weihnachtskarten und Christbaumkugeln zu basteln und am Verkaufstag verschiedene Heißgetränke zu servieren.

2017 Basteln Tierheim 2

Weiterlesen ...

Birte Bohn berichtet am JSG über ihr soziales Jahr in Ghana

Es ist immer wieder schön, wenn ehemalige Schüler ihre alte Schule besuchen, noch schöner, wenn sie dabei ihre gesammelten Erfahrungen an die aktuellen Schüler weitergeben.

So auch Birte Bohn, die im letzten Jahr am JSG ihr Abi „gebaut“ hat. Sie berichtete sehr lebensnah vor Schülern des JSG über „ihr Jahr“ in Afrika. Dabei gelang es ihr aufgrund ihrer natürlichen Erzählfreude und ihres jugendlichen Auftretens, die Schüler sofort in ihren Bann zu ziehen.

2017 Birte Bohn

Weiterlesen ...

… so lautete das Motto des Sportwettkampfes, der am 11. Oktober zwischen der Franz-von-Prümmer-Schule Bad Kissingen und der Herbert-Meder-Schule Unsleben ausgetragen wurde. Große Unterstützung erhielten die beiden Förderzentren für Schüler mit Handicap dabei von den Schülern der Klasse 10d, die als Schiedsrichter und Spielleiter fungierten.

2017 Fit wie ein Turnschuh 3

Weiterlesen ...

Wie Gemeinschaftstag? Was müssen wir denn da machen?“ Das war die Frage, die viele Achtklässler und die Einführungsklasse 10e am Morgen des 02. Oktober umtrieb. „Nichts Schlimmes. Lasst euch überraschen!“, lautete die Antwort von Kerstin Merz, die den Tag zum zweiten Mal organisiert hatte.

Die Idee, die dahinter steckt, ist die Bildung einer funktionierenden Klassengemeinschaft. Durch die Wahl unterschiedlicher Zweige entstehen in der achten Jahrgangsstufe völlig neue Klassenverbände. Und die Schüler der Einführungsklasse, die nach dem Abschluss der Mittel-, Real- oder Wirtschaftsschule ans JSG wechseln, um nach drei Jahren die allgemeine Hochschulreife zu erlangen, kennen einander noch gar nicht.

2017 Gemeinschaftstag

Weiterlesen ...