• 2024-Sommerkonzert

Login

Nicht nur Deutsch-Lehrkräfte haben Lieblingsbücher

 

2023-Vorlesetag-1
2023-Vorlesetag-2
2023-Vorlesetag-3
2023-Vorlesetag-4
2023-Vorlesetag-5

Am vergangenen Freitag, dem 17.11., verwandelte sich unsere Bibliothek im Rahmen des „Bundesweiten Vorlesetages“ für die Fünftklässler in einen Ort der Magie und der Fantasie.

Dazu hatte jede 5. Klasse eine Doppelstunde lang eine eigene „Show“, zu der Schulleiter Markus Arneth begrüßte, bevor er und zahlreiche andere engagierte Lehrkräfte vorlasen. Dabei unternahmen die Schüler*innen Reisen nach Hogwarts, Oaksend, in einen Zirkus und in das mittelalterliche Nürnberg. Sie begleiteten Rennschwein Rüdi Rüssel zu seiner Menschenfamilie, fanden heraus, was Harrison so alles in seinem schwarzen Loch verschwinden lässt und bekamen von Frau Harkleroad eine Nachhilfestunde mit dem Titel „Wie man seine Lehrer erzieht“. Nicht zuletzt erlebten die gespannten Schüler*innen, wie man in berühmte Gemälde hineinspringen kann und standen drei Geschwistern bei der Begegnung mit einer monsterähnlichen Bibliothekarin namens „Knolle Murphy“ zur Seite. Der Fantasie waren also keine Grenzen gesetzt und wieder einmal lag deutlich auf der Hand, wie wichtig Lesekompetenzen sind und wie wunderbar Bücher die Kinder in andere Welten führen können.

Aber nicht nur für die Kinder war dies ein riesiges Vergnügen, sondern auch die Lehrkräfte hatten sich mit viel Spaß und Engagement eingebracht und die 90-minütige Veranstaltung wurde nicht nur von Deutsch- und Sprachlehrkräften gestaltet, sondern auch von lesebegeisterten Mathematiklehrern, die von der Brisanz der Lesekompetenz mindestens ebenso überzeugt sind wie vom Stoff ihres eigenen naturwissenschaftlichen Faches.

Beginnend mit der Auswahl der Bücher und der Erklärung, warum gerade dieses Buch es in die Präsentation geschafft hatte, über theaterreif betonte Darbietungen bis hin zur Versorgung mit Potter-Bohnen und Produkten aus der Schokoladenfabrik hielten die Vortragenden zahlreiche Überraschungen und kurzweilige Unterhaltung für die jüngsten JSGler*innen bereit. Diese dankten es mit ungeteilter Aufmerksamkeit für jede/n Vortragende/n. Viele der Kinder hätten am liebsten schon gleich nach der Veranstaltung eines der Bücher ausgeliehen.

Einige der vorgestellten Bücher wurden von den Lehrkräften für die Schülerbibliothek gespendet, einige waren schon vorher im Bestand. Für eventuelle Weihnachts- oder Geburtstagswünsche und als Gedankenstütze erhielten die Schüler und Schülerinnen einen ansprechend gestalteten Flyer, den sie mit nach Hause nehmen und ihren Eltern und Geschwistern zeigen durften. Vielleicht schafft es ja das eine oder andere Exemplar auf die Wunschliste für das bevorstehende Weihnachtsfest?!

Und jede Klasse war sich sicher: dies war eine sehr besondere und kurzweilige Doppelstunde im Fach Deutsch.

 

Logo MINT Logo Schoolbikers Logo Alumni Logo BiosphaerenSchule Logo eTwinning
Logo Europa Urkunde Logo DigitalExchange BuhlerHighSchool LOGO INTERCAMBIO  Logo thws

Logo VorOrt